Was ist Mentaltraining?

Mentaltraining ist ein erfolgreiches und etabliertes Verfahren, welches die Verbesserung der Leistungsfähigkeit und die Steigerung der Motivation zum Ziel hat. Dafür wird eine Kombination aus Entspannungstechniken, Visualisierungstechniken und zielorientiertem Denken genutzt.

Ist der Erfolg von  Mentaltraining beweisbar?

Heute beschäftigt sich die Forschung sehr intensiv mit der Funktionsweise des mentalen Trainings und mit der Frage, weshalb mentales Training überhaupt Effekte erzielt. Die Forschung zeigt, dass bei der Vorstellung und der tatsächlichen Ausführung von Bewegungen die selben Hirnareale beteiligt sind. Das bedeutet, Bewegungsvorstellung (Visualisieren) und Bewegungsausführung laufen auf denselben Gedächtnisstrukturen ab.

 

Und weil das Nervensystem des Menschen nicht zwischen mentaler und realer Bewegung unterscheiden kann, wird es möglich bestimmte Handlungen oder Tätigkeiten in der Vorstellungen zu üben, zu verändern und anzupassen. Mit der Erforschung des sogenannten "Carpenter Effektes" wurde bewiesen, dass dabei sogar die Muskeln mittrainiert werden.


Was ist mentale Stärke?

Mentale Stärke bedeutet die eigenen Gedanken, Gefühle und Emotionen in unterschiedlichen Belastungssituationen vollkommen auf die aktuelle Tätigkeit zu bündeln und auszurichten. Mentale Stärke ist für jedermann lern- und trainierbar. 


Unser Angebot umfasst Team-, Einzelcoaching und Kurse.

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Wir haben viele Unternehmen, Teams, Sportler und Einzelpersonen mit Mental Training unterstützt.



"Das Seminar war sehr umfangreich obwohl es nur vier Abende waren. Ich bin erstaunt, dass die einfachen Übungen so schnell und erfolgreich gewirkt haben. Ich kann das Mental Training nur weiterempfehlen!"

P. A., Bogensport


"Meine Erwartungen an das Seminar wurden vollumfänglich erfüllt. Der Inhalt war sehr abwechslungsreich. Die vielen Übungen und die nötigen Erklärungen dazu waren in ausreichendem Umfang.

Meine Gesamtbeurteilung zum Seminar: Sehr gut!"

B. B., Hotelfachschule Luzern